Content-Management-System (CMS) | Glossar

Der Begriff Content-Management-System kurz CMS kommt aus dem Englischen und kann als Inhaltsverwaltungssystem übersetzt werden.

Mit einem CMS lassen sich meist ohne viel Programmieraufwand schon in sehr kurzer Zeit ansprechende Web-Seiten erstellen und gestalten, da die Mehrheit der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

Hat man sich mit der Arbeitsweise eines CMS beschäftig, ist es dem erfahrenen Nutzer auch möglich das grafische Layout sowie funktionelle Aspekte seinen Anforderungen an eine Web-Seite anzupassen.

Neben WordPress gibt es weitere Content-Management-Systeme, wie zum Beispiel Joomla, Drupal oder TYPO3.