Wahrheit

Im Labyrinth der Gedanken
Die Wörter ertranken,

Gestrandet in der Einsamkeit
Beginnt gleich ein Streit,

Jeder weiß es besser
Im Rücken das Messer,

Es wird klar am Himmelszelt
Aus der Ferne die Wahrheit schellt.

(Thomas Heinze, 2004)

LYRIK →