Wiege

liege in einer Wiege
bequem mich schmiege

warm und geborgen
vorsätzlich ohne Sorgen

Wiege kein Ort
Gewissen zu Wort

behütet und geschützt
selbstbestimmt gestützt

(Thomas Heinze, 2005)

LYRIK →